06/11/2020

Bellevue Asset Management Ltd

Europäische Small und Mid Caps – Resilienz in der Krise!

Die Ausbreitung des Coronavirus hat die Weltwirtschaft brutal erschüttert. Kleine und mittlere europäische Unternehmen – darunter auch viele eigentümergeführte Unternehmen – könnten gestärkt aus der Krise hervorgehen, kommentiert Birgitte Olsen, Lead Portfolio Manager des BB Entrepreneur Europe Small Fonds bei Bellevue Asset Management.

Europäische Small und Mid Caps waren historisch immer wieder in der Lage, eine konsistente Outperformance zu generieren. Begünstigt wurde dies von ihrer Fähigkeit, überdurchschnittlich und profitabel zu wachsen. Dies stellt auch im derzeit von tiefen Zinsen und niedrigem Wirtschaftswachstum geprägten Marktumfeld ein attraktives Merkmal dar.
In der aktuellen Coronakrise befinden sich europäische Small und Mid Caps vergleichsweise in einer besseren Situation, hauptsächlich dank ihrer soliden Bilanzen, geringeren Verschuldung und historisch ausgeprägtem Kostenbewusstsein. Unabhängig davon, ob die Wirtschaftserholung einen V- oder U-Verlauf aufweist, diese Unternehmen dürften ihr starkes Ertragswachstum fortsetzen und ihre flexiblere Handlungsfähigkeit.
LESEN SIE DEN GANZEN ARTIKEL

News