06.04.2020

Danske Bank Asset Management, a division of Danske Bank A/S

Chefstratege: Der Brand ist gelöscht, aber die Glut schwelt noch

Danske Banks Strategen ziehen Bilanz nach den ersten fünf Wochen Coronakrise an den Finanzmärkten. An den Aktienmärkten ist das Aufwärtspotenzial ihrer Meinung nach jetzt größer als das Abwärtspotenzial.

Das schlimmste Feuer wurde gelöscht, aber die Glut wird wahrscheinlich noch eine Weile schwelen. So beschreibt Chefstratege Henrik Drusebjerg die Situation an den Finanzmärkten, an denen die Coronakrise jetzt in ihre sechste Woche geht. Insgesamt kam es in der vergangenen Woche zu deutlichen Kursanstiegen an den Aktienmärkten, nachdem die Kurse in den Wochen zuvor stark eingebrochen waren.
Hier gehts zum vollständigen Artikel